News
04.07.2019

Aufruf zur bundesweiten Woche der Industrie 2019

Das Bündnis „Zukunft der Industrie“ ruft Unternehmen, Gewerkschaften, Betriebsräte, Kammern, Verbände sowie regionale und lokale Industrieinitiativen auf, an der bundesweiten Woche der Industrie 2019 mit eigenen Aktionen teilzunehmen.

Ziel ist es, mit möglichst vielen Menschen darüber ins Gespräch zu kommen, wie sie sich die Zukunft der Industrie und die Entwicklung des Wohlstands in Deutschland vorstellen und wie gemeinsam Arbeitsplätze der Zukunft in Deutschland und Europa sichern und ausgestalten werden können. Damit haben alle auch die Möglichkeit, sich aktiv an der Diskussion über die Nationale Industriestrategie 2030 zu beteiligen.

Industriekonferenz als Abschluss der Industriewoche

Träger der Woche der Industrie 2019 ist das Bündnis „Zukunft der Industrie“. Am 24. September 2019 wird das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) eine Industriekonferenz in Kooperation mit dem Bündnis „Zukunft der Industrie“ als Schlusspunkt der Woche der Industrie ausrichten.