News
18.01.2019

Call for Entries: UX Design Awards 2019

Der renommierte Wettbewerb rund um das Thema „User Experience“ geht in die nächste Runde! Ab sofort können Unternehmen und Agenturen weltweit erfolgreiche Lösungen, nutzerzentrierte Produkte und Konzepte für die UX Design Awards 2019 einreichen.

Die Anmeldung ist bis zum 31. März 2019 möglich!

Der Wettbewerb ist offen für Innovationen aus allen Branchen und Anwendungsbereichen. Alle nominierten Lösungen werden vom 6. bis 11. September 2019 auf der globalen Technologiemesse IFA in Berlin präsentiert und in einer feierlichen Preisverleihung ausgezeichnet.

Das Cluster IKT | Medien | Kreativwirtschaft unterstützt die UX Design Awards 2019 als Netzwerkpartner. Mit dem Rabatt-Code RSX540-2019 bekommen Sie 30% Rabatt auf Ihre Einreichungsgebühr.

Das sind die Vorteile für Ihre Teilnahme

  • Hoher Marketingwert: Alleinstellung des Wettbewerbs mit Fokus auf User Experience.
  • USP: Auszeichnung für herausragende User Experience stärkt die Positionierung von Marken, Produkten und Dienstleistungen.
  • Sichtbarkeit: Nominierten-Ausstellung und Award-Verleihung auf der IFA – über 245.000 Besucher, 6.000 Journalisten, 1.800 Aussteller in 2018.
  • Multiplikationsfaktor IFA-Besucher: B2B, B2C, Fachpresse.
  • Renommee: Hochwertige Trophäen und Urkunden, umfangreiche Logopakete für alle Auszeichnungsstufen.
  • Herausstellung: Hochwertige Präsentation aller Nominierten in Online-Ausstellung und IFA-Ausstellungskatalog.
  • Virales Marketing: Mehrwöchige Online-Abstimmung für den Publikums-Award bietet zusätzliche Kommunikationskanäle.
  • Kommunikationsleistungen: Presse- und PR durch das Internationale Design Zentrum Berlin und die IFA.

Über die Awards

Die UX Design Awards sind ein einzigartiger Wettbewerb, der sich konkret auf User Experience konzentriert, das Kernthema vernetzter Lebens- und Arbeitswelten. Positive User Experience ist ein Alleinstellungsmerkmal erfolgreicher Produkte und Dienstleistungen.

Mit den UX Design Awards prämiert das Internationale Design Zentrum Berlin (IDZ) ausgezeichnete elektronische und digitale Produkte, Services, Konzepte und Environments. Unter allen Einreichungen bestimmt eine hochrangig besetzte Jury fünfzig herausragende Lösungen zum Wettbewerb um die UX Design Awards.

Aus den nominierten Projekten kürt die Jury in einem zweiten Schritt bis zu zehn Preisträger in den Kategorien „Produkt“ und „Konzept“, sowie einen „Gold“ Gewinner, der als „Bester der Besten“ im Wettbewerb gilt. Darüber hinaus wählen Nutzer weltweit in einer achtwöchigen Online-Abstimmung einen Preisträger des Publikums.

Zu den bisherigen Gewinnern und Nominierten des Wettbewerbs zählen international renommierte Unternehmen, Agenturen und Startups – darunter BMW, Daimler, IBM, SAP, Samsung, Microsoft, DPD, Philips, Siemens, Carl Zeiss, Bose, Deutsche Telekom, Swisscom, MTV, Sennheiser, Festo, Bosch, B/S/H, Miele, Vorwerk, Dyson, Fitbit, Jaybird, Canary, Frogdesign, Globant, Work&Co, Lunar, Work & Co, designaffairs, Scholz & Volkmer u.v.a.m.

Veranstalter

Die UX Design Awards werden veranstaltet durch die IDZ Designpartner Berlin GmbH im Auftrag des Internationalen Design Zentrums Berlin e.V. (IDZ)