News
23.01.2019

Call for Papers: Innovationsförderung für Medienprofis

Mit der Innovationsförderung bietet das Medieninnovationszentrum Babelsberg (MIZ) regelmäßig mehrmonatige Finanzierungsprogramme für den Start von innovativen Medienprojekten an und leistet somit einen Beitrag zur Stärkung der Medienvielfalt in der Region.

Was wird gefördert?

Gefördert werden technisch-innovative Vorhaben, die Lösungsvorschläge für die Herausforderungen des modernen Journalismus und die Medienwelt der Zukunft anbieten.

Die Förderung beinhaltet

  • Förderzuschuss bis zu 37.500€ (bei einem Projektvolumen von insgesamt 50.000€)
  • individuelles Coaching
  • Bereitstellung eines Büroplatzes im MIZ
  • Zugang zu den Studios im MIZ

Der Förderzeitraum beträgt bis zu 12 Monate.

Bewerbung

Bis zum 3. März 2019 können sich Einzelpersonen oder Projektteams aus dem Wirkungskreis Berlin-Brandenburg mit einem 3-seitigen Paper bewerben. Voraussetzung sind eine fundierte Berufserfahrung von mind. 5 Jahren sowie hervorragende Referenzen. Die Bewerber mit den besten Ideen erhalten die Möglichkeit, ihr Projekt vor einer Jury aus Branchenexperten vorzustellen.

Für die Bewerbung ist ein Beratungstermin vor Ablauf der Einreichfrist verbindlich. Weitere Informationen zur Bewerbung und zu den einzureichenden Unterlagen entnehmen Sie bitte der offiziellen Ausschreibung.

Projektstart ist ab Mai 2019.