01.03.2018

medien.barometer: Ihre Meinung zählt!

Wie nutzen Berlin-Brandenburger Medien-Unternehmen die Chancen der Digitalisierung? Was sind Auswirkungen auf Arbeitsverhältnisse, -prozesse oder Fachkräfte? Das Medienboard und media:net berlinbrandenburg suchen noch Umfrageteilnehmer!

28.02.2018

Rückblick 8. Brandenburger Technologieabend: Smart Solutions for IoT

Zu Gast bei der Firma telent GmbH in Teltow fand am 28. Februar der 8. Brandenburger Technologieabend statt. Unter dem Thema "Smart Solutions for IoT" standen brandneue Digitalisierungstrends und die Chancen für Brandenburger Unternehmen im Mittelpunkt.

26.02.2018

Martin Frühmorgen von Rotor Film im Gespräch mit dem MediaTech Hub Potsdam

Im Gespräch mit dem Geschäftsführer Martin Frühmorgen über Automatisierungsprozesse, Streamingdienste und Hand- und Fußarbeit des Geräuschemachers.

23.02.2018

Erlebniswelt Filmland Brandenburg

Ideen für die filmtouristische Vermarktung von Secret Cinema-Events bis Family Entertainment-Trips wurde in Berlin vorgestellt.

22.02.2018

Data City: Call for Smart Infrastructure Partners

Nach dem großen Erfolg der PechaKucha-Nacht in 2017 geht das InfraLab Berlin wieder auf die Suche nach Innovationspartnern. Haben Sie Ideen, die Sie gemeinsam entwickeln möchten? Dann bewerben Sie sich bis zum 28. Februar!

13.02.2018

4. Startbüro Babelsberg: Projektteams stellen sich vor

Die gemeinsame Initiative von Studio Babelsberg und Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF mit Unterstützung des Medienboard und der Brandenburger Förderbank ILB hilft zum 4. Mal Nachwuchsteams bei der Umsetzung von Projekten zur Entwicklung von innovativem Content oder innovativem Technologieeinsatz.

13.02.2018

Das MIZ Babelsberg fördert Studierende und Start-ups

Das Medieninnovationszentrum Babelsberg (MIZ) sucht Studierende, Absolvent*innen und Start-ups in der Gründungsphase, die innovative Medienprojekte mit einem journalistischen Schwerpunkt umsetzen möchten.

12.02.2018

Das Filmland Brandenburg präsentiert sich auf der 68. Berlinale

Minister Gerber: Von der Filmförderung profitiert das ganze Land

12.02.2018

Babelsberg investiert in neues 3-D-Studio

In der Medienstadt Babelsberg soll in diesem Jahr ein neues 3-D-Studio entstehen - das erste auf dem europäischen Festland. Studio Babelsberg kooperiert dafür unter anderem mit dem Heinrich-Hertz-Institut Berlin.

08.02.2018

Berlin & Brandenburg an der Spitze der Film- und Fernsehstandorte in Deutschland

Dank der guten Produktionsinfrastruktur und Förderbedingungen steht Berlin an der Spitze der Film- und Fernsehstandorte in D. Medienboard erhält vom Land Berlin eine Mittelaufstockung in Höhe von 2,7 Millionen € für Filmförderung.

Pages