© Ilias Chebbi | Unsplash
mit einem Smartphone wird der Eifelturm fotografiert
22
Juni

Antragswerkstatt zur deutsch-französischen Zusammenarbeit bei 5G-Netzen

22. Juni 2021
14:00 – 16:30 Uhr
online

Im Rahmen des Förderaufrufes "Deutsch-französische Innovationsprojekte für private 5G-Netzwerke" findet diese Antragswerkstatt für Antragsteller mit Sitz in Deutschland in Ergänzung der Matchmaking-Veranstaltung am 21.06.2021 statt. Die Antragswerkstatt findet als virtueller Workshop statt. Im Rahmen der Veranstaltungen erhalten Sie Informationen zur Ausrichtung der Ausschreibung aus erster Hand und haben die Möglichkeit Fragen zum Antragsverfahren und der Förderfähigkeit an den Fördermittelgeber zu richten.

Agenda

  • Begrüßung | Jan Marquardt, WFBB
  • Vorstellung der gemeinsamen Ausschreibung | Dr. André Bergmann, DLR-PT
  • Fragen und Antworten zur Ausschreibung
  • Fragen und Antworten zu formalen Aspekten | Jörg Reichenbächer, DLR-PT
  • Pitches und Vernetzung

Möglichkeiten zur Vernetzung

Im Weiteren erhalten Sie die Gelegenheit, sich in einem 2 minütigen Pitch als interessanter Partner zu positionieren bzw. potentielle Partner für Ihr Konsortium kennenzulernen. Bitte schreiben sie an daniel.freyberg@wfbb.de, wenn Sie Interesse an einem Pitch haben.

Teilnahme an der Antragswerkstatt

Die Veranstaltung wird in deutscher Sprache abgehalten. Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich zudem einverstanden, dass die Teilnehmerliste sowie die Präsentationen den Veranstaltern und Teilnehmern zur Verfügung gestellt werden dürfen.

Jan Marquardt

Kontakt

Jan
Marquardt
Clustermanager
T +49 331 73061-265