© cn-bc.org
25
Febr.

“Go to China” - Digital Meet-up #4: Digital marketing and “Consumer insights ”

25. Februar 2021
16:30 – 17:30 Uhr
online

Mit einer Bevölkerung von ca. 1,4 Milliarden Menschen ist China ein sehr attraktiver Markt. Um in diesem Markt Fuß zu fassen und im Hinblick auf Lokalisierung und Marketing müssen internationale Akteure jedoch eine Reihe von Hindernissen überwinden. Zunächst einmal sind die Sprache und die Kultur grundlegend anders. Zudem hat sich die chinesische Internetlandschaft weitgehend unabhängig vom Rest der Welt entwickelt. Die internationalen Big Player wie Google, Wikipedia, Facebook oder Slack sind nicht frei verfügbar, während nationale Plattformen wie WeChat, Weibo und TikTok unverzichtbar sind und einen enormen Einfluss haben.

In diesem digitalen CN-BC Meet-up #4 wird Miriam Theobald, Co-Founder & COO von DŌNGXii, einen Überblick über die Beschaffenheit des "chinesischen Internets" geben: Welche Kanäle und Möglichkeiten gibt es, um Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung digital zu vermarkten, und welche soziokulturellen Bedürfnisse haben die Kunden in China heute?

Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit, sich mit Kommentaren und Fragen einzubringen.