Deep Tech Logo - Quadrat
© SenWEB
Deep Tech Award Berlin 2021: Jetzt bewerben!

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe lobt bereits zum sechsten Mal den Deep Tech Award aus. In fünf Kategorien werden Awards mit jeweils 10.000 Euro Preisgeld an innovative und praxisnahe Geschäftsideen auf Soft- und Hardwarebasis verliehen. Die Bewerbungsfrist endet am 17.5.2021.

Gegenstand des Wettbewerbs 

Prämiert werden sowohl anwendungsorientierte und erprobte Lösungen als auch Produkte auf Soft- und / oder Hardwarebasis, die sich durch einen hohen Innovationsgrad und ein großes Zukunftspotenzial auszeichnen.

Lösungen und Produkte können aus diesen Bereichen kommen:

▪ Devices, Device Management, Embedded Systems
▪ Sensoren & Aktoren
▪ Netzwerke (Low-Power/Short-Range, Low-Power/Wide-Area)
▪ Prozessoren & Architekturen
▪ Betriebssysteme
▪ Plattformen
▪ Analytische Tools, Algorithmen, Event Stream Processing und Analysemodelle
▪ Standards & APIs
▪ Sicherheitstechnologien für Devices, Betriebssysteme, Plattformen & Kommunikationswege
▪ Künstliche Intelligenz (KI)-Lösungen & Technologien
▪ Industrie 4.0-Lösungen & Technologien
▪ IoT-Lösungen & -Technologien
▪ Blockchain/Distributed-Ledger Lösungen und Technologien
▪ Social/Sustainable Deep-Tech-Technologien

Teilnahmeberechtigung

Zum Wettbewerb zugelassen sind im Land Berlin niedergelassene Unternehmen. Einreichungen kleiner und mittlerer Unternehmen sind ausdrücklich erwünscht.

Voraussetzung für den Erhalt des Preisgeldes ist die Erfüllung der beihilferechtlichen Voraussetzungen nach der sogenannten „De-minimis- Regelung“ (Siehe Merkblatt De-minimis-Erklärung zum Deep Tech Award 2021).

Preise und Preisgelder

Der Wettbewerb ist mit insgesamt bis zu 50.000 Euro Preisgeld dotiert. Es wird für jede Deep-Tech-Kategorie (Künstliche Intelligenz, Internet of Things & Industrie 4.0, Blockchain, IT-Security und Social/Sustainable Tech) ein „Deep Tech Star“ verliehen.

Die Preisverleihung findet am 16. Juni 2021 in Berlin statt. Den genauen Termin und weitere Informationen finden Sie in Kürze auf der Deep-Tech-Award-Webseite.

Die Jury des Deep Tech Awards 

Die Gewinner:innen werden durch eine unabhängige Fachjury gekürt. Für jede Gewinner:innen-Kategorie (KI, IoT & Industrie 4.0, Blockchain, IT-Security und Social/Sustainable Tech) gibt es eine Jury mit jeweils drei renommierten Expert:innen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verbänden. Einreichungsverfahren

Einreichungsverfahren

Die Teilnahmeunterlagen sind digital einzureichen. 

Beachten Sie, dass Sie sich jeweils mit Ihrem Produkt oder Lösung nur für eine der Kategorien bewerben können:
▪ Künstliche Intelligenz
▪ Internet of Things & Industrie 4.0
▪ Blockchain
▪ IT-Security
▪ Social/Sustainable Tech (Deep-Tech-Lösungen mit gesellschaftlichen, sozialen oder nachhaltigen Mehrwerten)

Alle Wettbewerbsbeiträge, deren Unterlagen bis zum 17. Mai 2021 um 24 Uhr online eingegangen sind, die die maximalen Zeichenzahlen einhalten und den formalen Anforderungen des Wettbewerbs entsprechen, nehmen an dem Wettbewerb teil.

Trägerorganisation 

Der Deep Tech Award wird von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe organisiert. Als Ansprechpartnerin fungiert:

Betül Özdemir I Tel.: +49 (0)30 9018250 I E-Mail: betuel.oezdemir@senweb.berlin.de